AGB’s Webshop

AGB's Webshop

I. Allgemeines
Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle Lieferungen und sonstige Leistungen über den Webshop von WEINGUT REBENHOF. Die Angebote in unserem Webshop sind unverbindlich und freibleibend. Änderungen der Leistungsangebote behalten wir uns vor.

II. Datenschutz
WEINGUT REBENHOF achtet die Privatsphäre des Kunden/der Kundin und hält alle anwendbaren Datenschutzbestimmungen strengstens ein. Personenbezogene Daten, die WEINGUT REBENHOF im Rahmen der Kundenregistrierung sowie zur Bearbeitung erhebt oder verarbeitet, nutzt WEINGUT REBENHOF nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. WEINGUT REBENHOF verwendet die Kundendaten ausschließlich zur Durchführung des jeweiligen Auftrages. WEINGUT REBENHOF wird die personenbezogenen Kundendaten nicht ohne das ausdrückliche Einverständnis des Kunden an Dritte weiterleiten. Dies gilt nicht, WEINGUT REBENHOF gesetzlich zur Herausgabe von Daten verpflichtet ist.

III. Vertragsabschluss
Ihre Bestellung gilt lediglich als Anbot zum Vertragsabschluss, erst durch die Zusendung des bestellten Artikels kommt der Vertrag zustande.

IV. Preise und Zahlung
Alle Preise in unserem Webshop verstehen sich, wie ausgewiesen, inkl. 10, 12 oder 20 % Umsatzsteuer. Die Versandkosten werden nach Gewicht berechnet und auf der Rechnung separat angeführt. Diese aktuellen Versandkosten werden jeweils bei der Bestellinformation als Link zur Verfügung gestellt.

V. Versand/Lieferzeiten
Der Versand erfolgt mittels DPD oder UPS, die die Ware vor Ort abholt und eine Auslieferung innerhalb von 48 Stunden garantiert. Soweit der Kunde/die Kundin eine besondere Versandart ausdrücklich wünscht, berechnen wir die dadurch entstehenden Mehrkosten. Sonderwünsche hinsichtlich der Versandart sind für jede Bestellung neu zu erteilen. Bei Selbstabholung bitte unbedingt telefonische Voranmeldung!

VI. Gewährleistung
Die Ware wird in handelsüblicher Beschaffenheit geliefert. Eigenschaften gelten nur dann als zugesichert, wenn diese schriftlich besonders vereinbart sind. Unsere Gewährleistung bestimmt sich, soweit im Folgenden keine besonderen Regelungen enthalten sind, nach den gesetzlichen Vorschriften. Offensichtliche Sachmängel, Falschlieferungen und Mengenabweichungen sind vom Kunden unverzüglich, jedoch innerhalb von 7 Tagen nach Eingang der Ware unter genauer Angabe der Fehler und mit Angabe der Rechnungsnummer bei
WEINGUT REBENHOF
Hartmut AUBELL
Ottenberg 38
8461 Ratsch a d W
Tel.: +43 3453 25750
anzuzeigen.

VII. Warenannahme
Sollte die von uns gelieferte Ware mit dem Postvermerk „nicht abgeholt oder Annahme verweigert“ an uns zurückgehen, so wird dem Besteller eine Bearbeitungspauschale von 10 Euro berechnet.

VIII. Informationspflichten
Der Kunde/die Kundin ist bei der Registrierung verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen und mögliche Veränderungen (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) unverzüglich WEINGUT REBENHOF mitzuteilen.

IX. Sonderangebote
Sonderangebote sind freibleibend. Es besteht kein Anspruch auf Fortführung von Sonderpreisen, Sonderangebote gelten solange der Vorrat reicht.

X. Wirksamkeit
Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt hier von die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen unberührt. Die Parteien sind verpflichtet die unwirksame Bestimmung durch eine wirksame Regelung rückwirkend zu ersetzen, die dem mit der unwirksamen Bestimmung verfolgten Zweck möglichst nahe kommt.

XI. Anwendbares Recht, Erfüllungsort, Gerichtstand
Es gilt österreichisches Recht. Erfüllungsort der Lieferungen und Zahlungen ist Ratsch. Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertrag unmittelbar oder mittelbar ergebenen Streitigkeiten ist das sachliche zuständige Gericht in Leibnitz.

XIII. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von WEINGUT REBENHOF.

Ratsch, Mai 2016